Aktuelles

Diese Seite wurde 2838 Mal aufgerufen!
 

2017 - Spargel satt und ein Gartenparadies

Am längsten Tag des Jahres fuhren über 30 Mitglieder morgens los zum Spargelhof Walbeck und wurden dort auf einem Feld in die Geheimnisse des Spargelanbaus eingeführt. Der anschließend gereichte Spargelschnaps war für unseren Gaumen etwas völlig Neues. Wenige hundert Meter entfernt liegt das Wasserschloss Walbeck,  wo es den Spargel unseres Hofs mit köstlichem Schinken zu essen gab. Nach einer kleinen Ruhepause im Schlosshof ging es weiter über die holländische Grenze. Hier erwartete uns ein Privatgarten. Nach einer kurzen Einführung durch die Besitzerin konnte jeder durch das über 5.000 qm große Gartenparadies bummeln. Wenn man glaubte, hier wäre das Ende erreicht, gab es in der Hecke wieder einen Durchgang und man gelangte in einen anders gestalteten Bereich. Zwei Seerosenteiche gab es zu entdecken. Und überall kleine, schattige Sitzgruppen, gesäumt von unterschiedlichsten Rosensorten. Bei Kaffee und Kuchen konnte man dann diese Idylle entspannt genießen.Besser kann man den Tag des Sommeranfangs kaum verbringen.

 

 

Vorherige Seite: 2017 - Tagesausflug nach Soest  Nächste Seite: 2017 - Reise La Napoule