Aktuelles

Diese Seite wurde 3767 Mal aufgerufen!
 

Veranstaltungskalender

 

Stammtisch jeden 1. Mittwoch im Monat. Termine und Informationen finden Sie hier.

 

Pétanque-Spiel jeden 1. und 3. Dienstag im Monat. Die genauen Termine finden Sie hier.

Informationen, ob das Pétanque-Spiel wetterbedingt stattfindet, erhalten Sie bei unserem Pétanque-Wart, Matthias Weber, unter Tel. 02238 / 55 326.

 

März / April

Do., 16.03.17 19.30 Uhr Vereinstreff (Vereinshaus Pennebröder, Sinnersdorf)
Vorstellung einer französischen Region mit Verkostung
lokaler Spezialitäten (lassen Sie sich überraschen)

Mi., 29.03.17 18.30 Uhr Jahreshauptversammlung im Rathaus

 Mai / Juni

05.-14.05.17 Reise nach La Napoule, Südfrankreich - Côte d‘Azur

Do., 01.06.17 19.30 Uhr Vereinstreff (Vereinshaus Pennebröder, Sinnersdorf)
Rückblick Reise nach La Napoule

Mi., 21.06.17 Tagesausflug „Spargel satt und ein farbenprächtiger
Privatgarten“

 Juli / August

Sa., 08.07.17 11 - 19 Uhr Stadtfest Pulheim

Mi., 02.08.17 Tagesausflug „Möhnesee, Skulpturengarten und die Gassen von
Soest“

 September / Oktober

Sa., 09.09.17 13.30 Uhr Pétanque-Abschluss-Turnier, Christina-Schule, Stommeln

17.-22.09.17 Reise in den Schwarzwald und Elsass

Fr., 13.10.17 18.30 Uhr Jahresabschlussfeier im Foyer des Köster-Saals

Do., 19.10.17 19.30 Uhr Vereinstreff (Vereinshaus Pennebröder, Sinnersdorf)
Rückblick Reise in den Schwarzwald und Elsass

 

Reise „Südfrankreich - Côte d‘Azur

Fr., 05.05. - So., 14.05.17 - 870 Euro p.P. im DZ / 170 Euro EZ-Zuschlag

 In diesem Jahr fahren wir an die Côte d'Azur in ein Feriendorf nach La Napoule. Der Ort liegt an den Ausläufern des Massif d'Esterel unmittelbar neben Cannes. Von dort unternehmen wir Fahrten ins Hinterland nach Grasse, zum Gorge du Loup, nach St. Paul de Vence, nach Opio in eine Ölmühle oder zum Markt von Valbonne. Natürlich stehen auch Cannes sowie eine Schiffstour zur Insel Ste. Marguerite auf unserem Programm. Dabei bleibt aber für jeden noch genügend Zeit, am Pool ein paar Runden im Wasser zu drehen und dabei die herrliche Aussicht auf die Bucht von Cannes zu genießen oder ein kühles Bad im Meer zu nehmen. Auf der Hinfahrt übernachten wir in Lyon und sehen uns unterwegs die Fontaine de Vaucluse an. Die Übernachtung auf der Rückfahrt erfolgt in Besançon. Die Reise ist bereits ausgebucht.

Reiseleitung: Birgit Theißen (Tel. 02238 / 96 36 00) und Elisabeth Ehlert (Tel. 0221 / 29 78 53 06)

 

Tagesausflug: „Spargel satt und ein farbenprächtiger Privatgarten“

Mittwoch, 21.06.17 - 50 Euro

 Um 8.30 h fahren wir mit dem Bus Richtung niederländische Grenze zu einem Spargelhof in Geldern-Walbeck und werden auf einem Spargelfeld in die Geheimnisse des Spargelanbaus und seiner Geschichte eingeweiht. Anschließend erfahren wir in dem Familienbetrieb alles über die gesamte Weiterverarbeitung. Die Besichtigung endet mit einem „Walbecker Spargelschnaps“. Nach so viel Theorie geht es weiter zum Walbecker Wasserschloss zum Spargelessen: Spargel - so viel man möchte - mit Kartoffeln und rohem und gekochtem Schinken.

So gestärkt, geht es weiter über die holländische Grenze zu einem privaten, über 5000 qm großen Garten. Nach unserer privaten Führung gibt es Kaffee/Tee und Kuchen, bevor wir gegen 17.00 h die Heimfahrt antreten. Der Preis beinhaltet die Führungen, das Spargelessen und den Nachmittagskaffee. Anmeldungen bei Inge Blotenberg (Tel. 02234 / 7 89 34)

 

Tagesausflug: „Möhnesee, Skulpturengarten und die Gassen von Soest

Mittwoch, 02.08.17 - 35 Euro

 Nachdem uns Soest und das Torhaus im Winter so gut gefallen haben, möchten wir sehen, wie es im Sommer dort aussieht. Wir fahren um 8.30 h mit dem Bus zum Wanderparkplatz am Torhaus. Von dort besteht die Möglichkeit zu einer größeren oder kleineren (oder gar keiner) Wanderung am Möhnesee entlang. Unser Mittagessen (auf eigene Kosten) wollen wir in der gemütlichen Atmosphäre des Torhauses – oder vielleicht im Garten – einnehmen und haben die Gelegenheit, durch den Skulpturengarten zu „lustwandeln“.

Danach fahren wir nach Soest. Bei einem geführten „Gassenbummel“ werden wir die Stadt von einer anderen Seite erleben. Es bleibt noch Zeit zum privaten Erkunden oder einem Café-Besuch. Um 18.00 h fahren wir dann zurück nach Pulheim. Anmeldungen bei Inge Blotenberg (Tel. 02234 / 7 89 34)

 

Reise „Schwarzwald und Elsass“

So., 17.09. - Fr., 22.09.2017 / ca. 550 Euro p.P. im DZ / 100 Euro EZ-Zuschlag

 Unser Hotel liegt zentral in Oberkirch, einem malerischen Ort (mit nahezu 900 Schnapsbrennereien!). Auf unseren beiden Tagestouren im Schwarzwald wird unser erstes Ziel das romantische Gengenbach, die Stadt der Türme, Tore und Fachwerkhäuser sein, und später statten wir „Hahn und Henne“, der Zeller Keramik, einen Besuch ab. Unsere zweite Schwarzwaldtour führt uns zum Barockschloss Favorite Rastatt, das ein Gesamtkunstwerk von europäischem Rang darstellt, mit seinem idyllischen Landschaftspark. Über die Schwarzwaldhochstraße fahren wir weiter zum Mummelsee und schließlich zu einer Weinprobe mit anschließender Vesper. Bei den Fahrten ins Elsass darf natürlich Straßburg nicht fehlen, das wir nach dem Besuch des Münsters und einem Stadtbummel mit Mittagessen in einem typischen Restaurant diesmal auch bei einer Bootsfahrt von der Ill aus betrachten wollen. Aber auch eine Fahrt auf der elsässischen Route de Vin mit den „Elsass-Perlen“ Colmar, Obernai und dem bekannten Weinort Riquewihr stehen auf unserem Programm. Interessenten melden sich bitte bei Inge Blotenberg (Tel. 02234 / 789 34) oder Hilke Serowy (Tel. 02238 / 94 52 20)

 

 

 

 

 

Vorherige Seite: 2016 - Reise nach Guidel  Nächste Seite: 2016 - Pétanque-Abschluss-Turnier